0176 2032 5895
kontakt@savova-psychotherapie-online.de

Paartherapie

„Lieben“ und „geliebt werden“ ist für viele das schönste Gefühl im Leben.

Es kann aber passieren, dass die Liebe ins Stocken gerät. Wie ein Fluss, der sich staut und nicht richtig weiterfließen kann.

Zweifel an der Beziehung, Unzufriedenheit, Frust, Desinteresse, Verletzungen, Enttäuschung und Einsamkeit nehmen zu. Die Beziehung wird nicht mehr als erfüllt und erfüllend erlebt.

Die Gründe dafür können unterschiedlich sein: berufliche Überforderungen, Geburt eines Kindes, Krankheit, Jobwechsel, Umzug, Pflege von Familienangehörigen etc.; aber auch destruktive Streitkultur, Kommunikationsfehler, unflexible Problemlösekompetenzen, problematische Interaktionsmuster, unterschiedliche Vorstellungen der Alltagsgestaltung…

In der Paartherapie bekommen Sie einen geschützten Raum und einen neutralen Gesprächspartner, der Ihnen helfen kann, kritische eingefahrene Verhaltens-und Beziehungsmuster zu erkennen und zu durchbrechen. Dabei geht es in der Paartherapie nicht darum, den alten Zustand wiederherzustellen, sondern um den Aufbau einer gesunden Beziehungsbasis und Weiterentwicklung. Ich unterstütze sie gern dabei!

Unsere Sitzungen dauern in der Regel 50 Minuten. Manchmal ist es sinnvoll, eine „Doppelstunde“ in Anspruch zu nehmen (100 Minuten). Der Rhythmus der Sitzungen kann zwischen „einmal in der Woche“ und „einmal im Monat“ variieren, der richtet sich nach Ihrem Anliegen und der aktuellen Situation, in der Sie sich befinden.